Mehrseitenbearbeitung mit Vielfachspannung

Mehrseitenbearbeitung mit Vielfachspannung – die Funktion

Die hydraulische Zentrier-, Spann- und Teileinheit ist eine kompakte Vorrichtungseinheit, die Werkstückaufnahmen sowie Werkstück- bzw. Vorrichtungspaletten über entsprechende Einzugsbolzen aufnimmt. Die hochgenaue Positionierung, die radiale Indexierung, die formschlüssige Spannung sowie die große Spannkraft charakterisieren dieses System. Es ergeben sich unterschiedliche Anwendungsgebiete:

Mehrseitenbearbeitung mit Vielfachspannung – der Einsatz

Vielfachspannung-auf-Spannbruecke

5- und Mehrseitenbearbeitung mit
Vielfachaufspannung auf Spannbrücke

Eines der Einsatzgebiete hydraulischer Zentrier-, Spann- und Teileinheiten ist die 5- und Mehrseitenbearbeitung von Werkstücken bei gleichzeitiger Palettierbarkeit der Werkstückträger. Die Spannvorrichtung besteht aus einer Spannbrücke zwischen zwei Aufnahmewangen, in welche die Vorrichtungseinheiten integriert werden. Das radiale Verdrehen der Werkstückaufnahmen in den Vorrichtungseinheiten mit nachfolgendem hochgenauen Positionieren und Spannen ermöglichen eine Komplettbearbeitung der Werkstücke in einem Arbeitsgang.

  • Wirtschaftlich und effizient auf 3-Achsen-Bearbeitungszentren
  • Mehrfachspannung
  • Hydraulisch betätigt, steuerungsunabhängig

  • System patentgeschützt
  • >|< 0,003 mm
Vertikal-Bearbeitungszentrum

Vertikal-Bearbeitungszentrum

Universal-Schnellwechselsystem, Palettiersystem

Schnellwechsel-Palettiersystem-auf-Vertikalmaschine

Schnellwechsel- bzw. Palettiersystem
auf einer Vertikalmaschine

Die Vorrichtungseinheiten finden Einsatz als universelle Schnellwechselsysteme zur hochgenauen Positionierung, Indexierung und Spannung von Werkstück- bzw. Vorrichtungspaletten. Sie können, je nach Auslegung, direkt in den Maschinentisch oder in entsprechend dafür vorgesehene Grundelemente eingebaut werden.

  • Zentrier- und Wiederholgenauigkeit von 0,003 mm
  • Formschlüssige Spannung
  • Radiale Indexierung
  • 5- und Mehrseitenbearbeitung bei gleichzeitiger Palettierbarkeit der Werkstückträger

  • Steigerung der Werkstückgenauigkeit durch Komplettbearbeitung in einem Arbeitsgang
  • Kürzere Nebennutzungszeit durch vorgerüstete Werkstückspannung, kürzere Gesamtbearbeitungszeit
Schnellwechsel-Palettiersystem-auf-Horizontalmaschine

Schnellwechsel- bzw. Palettiersystem
auf einer Horizontalmaschine

schnellwechsel-palettiersystem-mit-cnc-rundtisch

Schnellwechsel- bzw. Palettiersystem
in Verbindung mit einem CNC-Rundtisch

Bitte fordern Sie unsere ausführliche Komplettunterlagen über 5- und Mehrseitenbearbeitung mit Vielfachspannung an und verlangen Sie kostenlose Fachberatung.

Produktkatalog
Kostenlose Beratung
Sie haben Fragen?