Spanntechnik bei Spreitzer
Spanntechnik Icon

  VAKUUMSPANNTECHNIK

Wir bieten passende Lösungen im Bereich Vakuumspanntechnik, die ebenso unterschiedlich wie vielfältig sind. Prozesssicheres Spannen, minimale Rüstzeiten und verzugsfrei Arbeiten, bspw. in CNC-Bearbeitungszentren.

Unsere Vakuumspanntechnikprodukte finden
Ein Modularer Vakuumspanner bei Spreitzer

MODULARES VAKUUMSPANNSYSTEM, VAKUUMSPANNER

Die Vakuumplatte eignet sich besonders für das prozesssichere Spannen von flächigen, unterseitig planen Werkstücken aus Metall auf CNC-Bearbeitungszentren und garantiert minimale Rüstzeiten. Auch Bauteile, die nur schwer mechanisch spannbar sind, lassen sich mit Hilfe des Vakuum-Aufspannsystems unkompliziert, schnell, verzugsfrei und präzise fixieren.

Die Vakuum-Spanntechnik, Vakuumspanner ermöglichen:

  • Kurzen Rüstzeiten
  • Große Haltekraft
  • Hohe Präzision

FLEXIBLER AUFBAU EINES KOMPLETTEN VAKUUM-AUFSPANNSYSTEMS

Aufbaubeispiel eines kompletten Vakuum Aufspannsystems bei Spreitzer Gosheim
Eine Vakuumspannplatte mit Reibinseln

VAKUUMPLATTE

Die Vakuumplatte kann mittels Spannpratzen oder Nullpunktspannsystem schnell auf dem Maschinentisch befestigt werden.

Der modulare Aufbau sichert maximale Flexibilität durch einfaches Handling und beliebige Kombinierbarkeit der diversen Produktversionen.

Die Komplexität der Werkstückgeometrie, die Art und Weise der Bearbeitung sowie die aufzunehmenden Horizontalkräfte bestimmen die Auswahl der Vakuum-Spannplatten-Version.

Exklusive Spreitzer Eigenschaften:

Optionale Reibinseln bewirken eine deutlich höhere Aufnahme von Querkräften

  • Hohe horizontale Haltekräfte (bis zu 30% Steigerung gegenüber Vakuumplatte ohne Reibinseln)
  • Keine zusätzliche Kraftwirkung der Reibinseln auf das Werkstück
  • Öl- und ozonbeständig, bei Verschleiß einzeln austauschbar
  • Aktivierung und Deaktivierung automatisch über Vakuum-Zufuhr
Funktionsprinzip von Reibinseln bei Spreitzer in Gosheim
Unsere Vakuumspannplatten direkt finden

KOMPLEXE WERKSTÜCKE SICHER AUFSPANNEN

Bei der Bearbeitung einfacher Werkstücke ist ein grobes Rastermaß ausreichend. Komplexe Werkstücke mit Durchbrüchen müssen an den entsprechenden Stellen zusätzlich mit einer Dichtschnur abgedichtet werden, um das System-Vakuum zu sichern. Bei der Verwendung eines feinen Rastermaßes kann diese Dichtschnur eng an die Durchbrüche und Aussparungen anliegend positioniert werden. Hierdurch werden diese flexibel abgedichtet und Spannkraftverluste minimiert.

Vakuumspannung bei einem einfachen Werkstück

Einfaches Werkstück

  • Geometrisch einfach strukturiert
  • Wenig Stege und Aussparungen/Durchbrüche
  • Stegbreite > 30 mm

Empfehlung: Rastermaß 25 x 25 mm

Vakuumspannung bei einem komplexen Werkstück

Komplexes Werkstück

  • Geometrisch komplex strukturiert
  • Viele Stege und Aussparungen/Durchbrüche
  • Stegbreite < 30 mm

Empfehlung: Rastermaß 12,5 x 12,5 mm

Eine Aufspannvorrichtung für Luft und Raumfahrt

AUFSPANN­VORRICHTUNG

Aufspannvorrichtung für die Luft- und Raumfahrt

Die teilweise sehr komplexen Werkstückgeometrien in der Luft- und Raumfahrtindustrie erfordern meist eine spezielle, dem Anwendungsfall angepasste Aufspannlösung. Maximale Präzision und schonende Bearbeitung des Werkstücks sind dabei besonders gefragt.

Im Rahmen von Sonderprojektierungen haben wir bereits mehrfach erfolgreiche Lösungen für kundenspezifische Projekte entwickelt. Mit der Vakuumplatte können dabei auch sehr dünne Werkstücke beschädigungsfrei und prozesssicher fixiert werden. Rüstzeitminimierung und der hohe Flexibilitätsgrad sind zusätzliche Argumente, die für das Vakuum-Aufspannsystem sprechen.

Das Durchfräsen eines Werkstücks

DURCH­FRÄSEN

Durchfräsen eines Werkstücks mit Vakuumplatte und Rastertischsaugern

Der Einsatz von Rastertischsaugern ermöglicht die Fertigung von Durchbrüchen bei der Bearbeitung von Werkstücken. Dabei wird im ersten Schritt die Bearbeitung mit geringen Höhentoleranzen an dem auf der Vakuumplatte aufgespannten Werkstück durchgeführt.

Im zweiten Arbeitsschritt werden die Rastertischsauger direkt in das Raster der Vakuumplatte eingelegt und die Sauger entsprechend der Position der Bohrlöcher angeordnet. Auf diese Weise kann das Werkstück durchbohrt werden, ohne die Vakuumplatte oder das Bauteil selbst zu beschädigen.

Das Aufspannen von Aluminiumwürfeln

AUFSPANNEN

Effizientes Aufspannen von Aluminiumwürfeln

Die Anwendung zeigt eine Vakuumplatte im Einsatz auf einem CNC-Bearbeitungszentrum für die Metallverarbeitung. Sie ist mit Hilfe mechanischer Spanneinrichtungen auf dem Maschinentisch fixiert. Durch den Einsatz von Vakuum kann die dünnwandíge Unterseite des Werkstücks verzugsfrei und präzise gespannt werden. Hierdurch ist eine effiziente 5-Achs-Bearbeitung in einer Aufspannung möglich.

Als Vakuum-Erzeugung dient das leistungsstarke Vakuum-Aggregat AGG. Durch die kompakte Bauweise ist es mobil einsetzbar und kann durch einen Handgriff und Rollen ergonomisch an den Einsatzort gefahren werden.

Produktfinder
PDF Download (8 MB)
Zurück zu LÖSUNGEN | SPANNTECHNIK
Telefon Icon

WAS KÖNNEN WIR FÜR SIE TUN?

Durch den Einsatz unserer Produkte und Dienstleistungen erhöhen unsere Kunden die Produktivität ihrer Fertigung um bis zu 100 % und senken gleichzeitig ihre Fertigungskosten in großem Maße.

Kontakt